Firmengeschichte

2010     Die EL KOM GmbH wird gegründet und fusioniert mit Kiesling Electronic.

2010     Firmenzentrale in Korneuburg wird bezogen.   

2011     EL KOM GmbH übersiedelt wegen Platzmangel in Korneuburg nach Stockerau.

2012     EL KOM GmbH zeichnet für die NGN-V Endbereinigung aller ehemaligen OES-E Wählämter in Wien verantwortlich.

2013     Michael Blüml kauft die Geschäftsanteile von Gerhard Kiesling und ist 100% iger Gesellschafter.